Die Tochter des Uhrmachers

Buch 1: Glass and Steele Serie

India Steele ist verzweifelt. Ihr Vater ist verstorben, ihr Verlobter hat sie um ihr Erbe erleichtert, und niemand will ihr Arbeit geben, obwohl sie jahrelang ihren Vater, den Uhrmacher, unterstützt hat. Vielmehr scheinen sich die Uhrmacher von London vor ihr zu fürchten. Auf sich gestellt, verarmt und am Ende ihrer Kräfte lässt sich India vom einzigen Menschen anstellen, der sie nimmt – einem geheimnisvollen Mann aus Amerika. Einem Mann mit einer seltsamen Taschenuhr, die ihn regeneriert, wenn er krank wird.

Matthew Glass muss einen bestimmten Uhrmacher finden, aber er verrät India nicht, warum es nicht der nächstbeste tut. Genauso wenig erzählt er ihr von seinem Beruf in Übersee, und wie er es sich leisten kann, in einem Haus in einer der besten Straßen Londons zu wohnen. Als India von der Ankunft des amerikanischen Banditen Dark Rider in England hört, vermutet sie darum, dass Mr. Glass der Flüchtige ist. Es wird zur Gewissheit, als die Gefahr an ihre Tür klopft. Doch zur Polizei zu gehen hieße, wieder arbeits- und heimatlos zu werden – und den Mann zu verraten, der ihr das Leben rettete.

Mit verschrobenen Figuren, einem spannenden Geheimnis und einem Hauch Romantik ist DIE TOCHTER DES UHRMACHERS der Reihenauftakt der historischen Fantasy Glass & Steele, eines mehrfachen USA Today-Bestsellers.

C.J. Archer is a participant in the Amazon Services LLC Associates Program, an affiliate advertising program designed to provide a means for this website to earn fees by linking to Amazon.com and affiliated sites.